18. Dezember

Das heutige Adventsfenster befindet sich Am Sonnigen Hang 8-12, im Einkaufszentrum. Hier, im Centrum der Begegnung, ist die Offene Kinder- und Jugendarbeit (kurz KiJu) der Evangelischen Kirchengemeinde von Marienborn zu Hause, die unter der Leitung von Daniel Merz eine der Pioniere des Lebendigen Adventskalenders ist.

„Wir sind bereits von Anfang an beim Lebendigen Adventskalender dabei und können daher sagen, dass er dieses Mal wirklich völlig anders ist, als gewohnt. Mit unserem Fenster und besonders mit den dort zum Mitnehmen hingestellten Spiel- und Basteltüten wollen wir Menschen zum einen eine vorweihnachtliche Freude machen, zum anderen aber auch aufzeigen, wie sich Jugendarbeit in Zeiten von Corona gestalten muss. Eher auf Distanz, eher zum Mitnehmen, einfach in vielem eher indirekt. Und dabei doch stets darauf bedacht in verantwortungsvoller Weise Kontakt zu halten und für die Kinder und Jugendlichen da zu sein.

(D. Merz)
Vielen Dank für die tolle Bastel-Tüte!!! Die ist der Hammer!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.