4. Dezember

Heute geht es in die Pfarrer-Bergmann-Straße im jüngsten Viertel von Marienborn. Im letzten Jahr war es die Kita Pfarrer-Bergmann, die ihre Tore für den lebendigen Adventskalender öffnete.
In diesem Jahr erwartet uns erneut eine Adventsüberraschung genau am anderen Ende der Straße: an der Hausnummer 40.

Hier ein kleiner Gruß vorab von Familie Regner, deren Adventstürchen im letzten Jahr schon verzaubert hat:

Frau Regner, welche Intention steckt hinter Ihrem Adventstürchen?

„Meine Intention zum diesjährigen Türchen ist ein kurzes Eintauchen in eine andere Welt, durch Glitzer, Lichter und Weihnachtsdeko abschalten, gerade in dieser sehr außergewöhnlichen Zeit voller Sorgen.“ (P. Regner)

Ein sehr schöner Gedanke! Vielen Dank dafür!

3 Comments

Schreibe einen Kommentar zu Britta Sauer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.